Projekt "Artenreiche Agrarkulturlandschaft im westlichen RLP"

 

Ziel des regionalen NABU-Projektes ist es, für den Naturschutz wertvolle Bestandteile unserer vielfältigen Agrarkulturlandschaft zu erhalten, die Artenvielfalt zu fördern, das Landschaftsbild zu pflegen, Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu schützen und natürliche Ressourcen zu schonen.

 

Umgesetzt werden verschiedene Maßnahmen, wie:

  • artenreiche Streuobstwiesen: Baumpflanzung, -pflege, -schnitt, Verkehrssicherung
  • artenreiches Grünland: Erstpflege, Folgepflege
  • landschaftsprägende Einzelbäume, Feldgehölze, Hecken: Pflanzung
  • Steinriegel, Trockenmauern: Anlage, Pflege
  • Flächenerwerb und -pacht wertvoller Flächen
  • Umweltbildung und Kommunikation zum Thema

Die Maßnahmen werden in Kooperation mit Landwirten, Privatpersonen und Kommunen umgesetzt.

 

Der räumliche Schwerpunkt der Aktivitäten liegt zunächst im Saargau. Langfristig sollen nach Möglichkeit auch Maßnahmen im gesamten Aktionsradius der NABU Regionalstelle RLP-West (Landkreis Trier-Saarburg und im Eifelkreis Bitburg-Prüm) unterstützt werden.

 

Die Umsetzung und der Umfang einzelner Maßnahmen ist abhängig von den zur Verfügung stehenden Projektgeldern.

 

Die Maßnahmen werden ermöglicht durch zugewiesene Gelder des Amtsgerichts Saarburg sowie durch Spenden.

 

Spendenkonto:

NABU Regionalstelle RLP-West, IBAN DE04 5866 0101 0106 1798 65

 

Unsere bisherigen Spender:

Raymond Reinert, Agenturleiter der Württembergischen Versicherung (20 Bäume)

 

Hier die bisher umgesetzten Maßnahmen:

11/2023:  Kastel-Staadt

Finanzierung von 20 Hochstamm-Obstbäumen incl. Pflanzmaterial zur Pflanzung durch die Gemeinde

 

Kooperationspartner: Gemeinde Kastel-Staadt

03/2024: Kastel-Staadt

Schnitt der hohen Birnbäume einer Birnbaumallee

 

Kooperationspartner: Gemeinde Kastel-Staadt

12/23: Kümmern

Entbuschung eines Kalkmagerrasens (0,5 ha) am Kippberg

 

Kooperationspartner: Gemeinde Mannebach

01/24: Saarburg-Kahren

Sanierungsschnitt alter Obstbäume auf einer traditionellen Streuobstwiese

 

Kooperationspartner: Privatperson